One Two
Sie sind hier: Startseite Erinnerung als Basiskategorie

Erinnerung als theologische Basiskategorie

„Erinnern“ ist nicht erst seit Auschwitz ein theologischer Topos. Erinnerung und Gedächtnis sind theologische Kategorien, die tief in der jüdischen und christlichen Glaubenstradition verankert sind, es sind theologische Basiskategorien, ohne die weder Judentum noch Christentum verstehbar sind.

„Zachor – erinnere Dich“ ist der Impetus des Alten Testaments / der hebräischen Bibel, was sich im Neuen Testament widerspiegelt bis hin zum Appell „Tut dies zu meinem Gedächtnis“. Die „Memoria Passionis“ zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte von Christen und Juden. Sie wird in jüngster Zeit im Christentum theologisch neu bearbeitet. 

 

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge